PW Lost  
Arcodeaus Reloaded Archive
Mittwoch, 26. Jan 2022|05:34UhrAutor: Aniassy
Ihr Kulturerbe-Your Heritag...
Mittwoch, 19. Jan 2022|06:23UhrAutor: Aniassy
ABRAHAMITISCHER BUND
Mittwoch, 19. Jan 2022|06:16UhrAutor: Aniassy
Das Geheimnis der verlorene...
Samstag, 01. Jan 2022|16:36UhrAutor: Aniassy
YOD HE VAU HE - KING OF HEA...
Sonntag, 26. Dec 2021|06:33UhrAutor: Aniassy
Registrierung und Forum geschlo...
Autor: Aniassyletzter: Aniassy
Abstammungslinie
Autor: baldurletzter: baldur
Die Regeln in Diesem Forum
Autor: Aniassyletzter: Aniassy
Menü
  * Letzte News * Archiv Chronik-news Bibelverständnis Abrahamitischer Bund Biblische Identität YHVH's Gesetze Das Buch Henoch Ihr Kulturerbe Das Buch Jaschar DIE BUNDESLADE Bund und Bundesadler Fluch von Kanaan Wahrheit über Adam Eva und ein Apfel ? 1.Buch Adam u. Eva Mensch u. Bestie Mystery of The Serpent Satanische Blutlinie SchlangenBrut Kinder des Geistes Verlorene Schafe JAKOB u. ESAU Warum wir hier sind Das Gericht Acta Pilati Unreine Nahrung Mystery Melchisedek The Great Reset  
Menü
  Downloads Forum Mitglieder Gbook Kalender Über Uns Impressum Kontakt Regeln Gallery  
Links Extern
  Weiterführende Links Video Expertisen Bibel Text BibelServer Blue Letter Bible 2letterlookup  
Login
 


| Passwort vergessen?
 
Letzte NEWS
 
» Arcodeaus Reloaded Archive
» Ihr Kulturerbe-Your Heritage-Bertrand L. Comparet
» ABRAHAMITISCHER BUND
» Das Geheimnis der verlorenen Stämme Israels
» YOD HE VAU HE - KING OF HEAVEN And KING OF EARTH
 
Shoutbox
 
Aniassy: Lobpreise YAHWEH!
Archiv
 
News
Das Buch Esther - Dr. Bertrand L. Comparet
Nachricht
Allgemein
Das Buch Esther - Dr. Bertrand L. Comparet






Leseprobe:

Normalerweise habe ich mit Ihnen über die Dinge gesprochen, die in Ihre Bibel gehören, die aber nicht hineingekommen sind, weil die Übersetzer sie verändert oder weggelassen haben. Jetzt werde ich das umkehren: Ich werde mit Ihnen über etwas sprechen, das nicht in Ihre Bibel gehört: das Buch Esther.

Diejenigen unter Ihnen, die das Buch gelesen haben, sind darüber verwirrt, ich weiß; es ist eine sehr merkwürdige Sache, die man in der Bibel findet. Im gesamten Buch Esther wird nicht nur kein einziges Mal der Name Gottes erwähnt, es wird nicht einmal der bloße Titel Gott verwendet. Es wird nie erwähnt, dass man Gott um Hilfe bittet oder ihm für die Befreiung dankt. Es ist eine komplett und brutal materialistische Geschichte von Mord und Raub, und wie ist das in Ihre Bibel gekommen?

Nun, lassen Sie uns das ein wenig näher betrachten. Lassen Sie uns zunächst zusammenfassen, was im Buch Esther steht.

Der Schauplatz ist das persische Reich nach dem Sturz Babylons durch das medo-persische Reich: Persien verschlang Medien und wurde zum Persischen Reich.

Er beginnt mit der Aussage, dass Ahasverus ein sechsmonatiges Festmahl, oder besser gesagt eine Ausschweifung, für seine Adligen gab. Nun ist Ahasverus nicht der Name einer Person; wörtlich bedeutet er "der Mächtige", und im englischen Sprachgebrauch würde er "seiner Majestät" entsprechen. Man könnte ihn auf jeden König eines jeden Reiches in der Weltgeschichte anwenden, und er würde auf den einen wie auf den anderen zutreffen.

Es gab beträchtliche Spekulationen darüber, um welchen persischen König es sich handelte, und es gibt weder im Buch Esther noch in der Geschichte irgendeinen Anhaltspunkt dafür, aber nach der ungefähren Zeit zu urteilen, in der es sich ereignet haben soll, haben einige vermutet, dass dieser persische König Xerxes gewesen sein könnte. Ich habe sogar gesehen, dass in einigen neueren Übersetzungen der Name Xerxes vorkommt, was eine regelrechte Fälschung und Verfälschung ist, da in keiner der Originalversionen des Buches Esther ein Name genannt wird. Die gesamte bekannte Geschichte der Herrschaft von Xerxes beweist, dass die Ereignisse des Buches Esther nicht während seiner Herrschaft stattgefunden haben.
usw. ...



DOWNLOAD PDF



_____________________
_____________________


ZUSATZ:
Götzendienst an babylonischen Göttinen


Das Wort Ostern (egl: Easter) stammt von der babylonischen Frühlingsgöttin Ishtar ab, welche auch als jungfräuliche Königin des Himmels angesehen wurde. Andere Namen sind Astarte (Phönezier und Griechen), Asthroth (Hebräer) oder Ostre (so nannte man sie im Angelsächsischen Raum). Ishtar wurde mit der Sonne verbunden, die im Frühling wieder alles zum blühen bringt. Es handelt sich hier also mal wieder um Sonnenverehrung. Überbleibsel findet man davon noch in der deutschen Bezeichnung des Festes: Ostern stammt von der Wortwurzel Osten und Osten bedeutet „aufgehen“, vom Aufgehen der Sonne.




Diese Idee des Aufgehens/Hervorkommens wurde besonders mit dem Frühling verbunden, weil zu diesem Zeitpunkt die ganze Natur aufs Neue hervorkommt. Die Bezeichnung für die Himmelsrichtung Osten hat daher ihren Ursprung. Die katholische „Mutter Gottes“ Maria ist übrigens die Christianisierte Version von Ishtar.

Am 11. Oktober 1954 erklärte Papst Pius XII die heilige Maria zur Königin des Himmels. Nun wie geht der Ishtar Maythos weiter? Ishtars Geliebter war niemand geringeres als Nimrod, welcher als Sonnengott verehrt wurde. Er wurde von vielen Kulturen und zu vielen Zeiten unter verschiedenen Namen verehrt: Marduk, Moloch, Baal, Ra um nur einige zu nennen. Er ist die Schlange mit den tausend Namen. Tammuz,der Sohn Ishtars (geboren am 25.12) ist auch als der Gott der grünen Bäume bekannt, welcher diese jedes Jahr von ihrem jährlichen Tod wiederauferstehen ließ. Na klingelts?


Mehr dazu kann man hier https://perception-gates.home.blog/2020/04/11/ostern-die-okkulten-urspruenge-bedeutung/ lesen Ostern – Die okkulten Ursprünge & Bedeutung

~~~~~~~~~~~~

Adam und Eva, Adamiten, Apostel, Israel, lost tribes of israel, Stämme Israels, Ishrael, Ish Ra El, El Ra Ish, Jesus, Christus, Christus Immanuel, Yahusha, Yashuha, YHVH, YHWH, Yahuha,Yahuah, Yahua, Yaweh, Gott, Nationen, Nationen Europas, wissenschaftlich, Bibel, bible, biblisch, Judäher, Judäer, Judah, Juda, Juda Perez, Juda Pharez, Deutschland, Germany, Genealogie, genealogisch, Jerusalem, Volk, Hebräer, Semiten, Bertrand L. Comparet, 5 G, 5G, Offenbarung, Corona, Agenda 21, Napoleon, EU, UN, UNO, Vereinte Nationen, Johannes, Offenbarung des Johannes, - Dr. James P. Wickstrom, Jahresbeginn

« zurück
Kommentare für Das Buch Esther - Dr. Bertrand L. Comparet
Keine Kommentare vorhanden
« zurück
Suchen
 


erweiterte Suche
 
TRUE ISRAEL
 




ARCODEAUS RELOADED

ARCODEAUS VIDEOS
 
Umfrage
  keine Umfrage vorhanden  
Statistik
  Gesamt: 132856
Heute: 48
Gestern: 96
Online: 2
... mehr
 
Online
 
offline0 User

offlineAniassy
offlineXarri
offlineBiennois
offlineZombiesnacK
offlineMiss Universe

online1 Gast
 
Newsletter
 
Newsletter


 
Designs
 
 

on top